Rabitsch W., Essl F., 2009: Endemiten - Kostbarkeiten in Österreichs Pflanzen- und Tierwelt

ISBN: 978-3-85328-049-2

924 stran.

Text v němčině.

Více detailů


1 354,55 Kč bez DPH
1 490,00 Kč vč. DPH

LM1

European Union

Endemische Arten der Pflanzen- und Tierwelt eines Landes sind gleichsam die Kronjuwelen seiner Artenvielfalt. Erstmals liegt nun ein Buch über alle bisher bekannten Organismen vor, die in ihrer Verbreitung auf Österreich und seine unmittelbare Nachbarschaft beschränkt sind. Das überraschende Ergebnis: es sind 748 Arten! Dabei stehen Gefäßpflanzen, Schnecken, Spinnentiere und Insekten an der Spitze. Sie werden sehr anschaulich durch Farbfotos, Arealkarten sowie Biologie, Lebensraum, Gefährdung und Schutz von international anerkannten Botanikern und Zoologen dargestellt. Dieses einzigartige Werk wird Liebhaber und Fachleute zur weiteren Beschäftigung mit der österreichischen Pflanzen- und Tierwelt anregen. Es wird die noch lange nicht abgeschlossene Erforschung der Endemiten fördern und zu ihrem Schutz für kommennde Generationen beitragen.

Auf 924 Seiten wird im Buch "Endemiten - Kostbarkeiten in Österreichs Pflanzen- und Tierwelt", das in Zusammenarbeit mit mehr als 50 BiologInnen enstanden ist, die Biologie und Verbreitung dieser Arten detailliert beschrieben. Das auch für die Projektleiter, die Biologen Dr. Wolfgang Rabitsch und Dr. Franz Essl überaus überraschende Ergebnis: 581 Tier- und 167 Pflanzenarten kommen ausschließlich in Österreich vor - mehr als in jedem anderen Land Mitteleuropas. Die meisten österreichischen Endemiten finden sich unter den Wirbellosen: 174 Käfer, 80 Schnecken und 46 Spinnen. Aber auch einige Wirbeltiere finden sich darunter: sechs Fischarten und die Bayerische Kurzohrmaus.

Naše nabídka

Košík  

Nákupní košík je prázdny

Doručení 0,00 Kč
DPH 0,00 Kč
K úhradě 0,00 Kč

Ceny jsou s DPH

Objednávka